Category Archives: Allgemein

Finger Weg von der „Verdopplungs-Strategie“ beim Wetten

Haben Sie schon einmal von der Roulette-Strategie dem „Martingale-Spiel“ gehört? Falls nicht, dann sei zumindest gesagt, dass es sich um die sogenannte Verdopplungsstrategie handelt, die offenkundig auch in den Sportwettenportalen zum Einsatz kommt, um verlorene Wetten durch einen nächsten Wetttipp wieder auszugleichen. Doch fangen wir mal in Ruhe an. Die Strategie besagt, dass ein fester Einsatz getippt wird. Sagen wir einmal 10 Euro. Wenn die 10 Euro verloren sind, muss als nächster Betrag die 10 Euro Festeinsatz genutzt werden + die 10 Euro die verloren wurden, um so einen Verlust auszugleichen, aber kann das wirklich gut gehen? Um Himmels willen nein!

Die Verdopplungs-Strategie ist blanker Hohn

Sicherlich kann es mal gut gehen, heute 10 Euro zu verlieren und dann wieder 10 Euro + die 10 Euro der Verlustwette zu tippen, um am Ende wieder einen kleinen Gewinn zu haben und den Verlust mit ausgeglichen zu haben. Das geht das eine oder auch andere Mal gut, aber eben nicht immer. Genau da liegt im Regelfall aber das Problem, welches viele Sportwetter nicht merken wollen oder können, weil sie glauben, dass die Verdopplungs-Strategie klappt. Was passiert, wenn die nächste und nächste wieder verloren ist? Wollen Sie dann irgendwann 100 Euro + 100 Euro investieren, um weitere Wetten auszugliedern? Wo soll das nur hinführen?

Sportwetten können niemals als Verluststrategie ausgegliedert werden

Sag niemals nie. Ja das Sprichwort stimmt auch, aber bei der Verdopplungs-Strategie gibt es Tücken und Lücken, die man beachten sollte. Nur weil es einmal klappt, klappt es kein zweites oder gar drittes mal. Das muss man sich als Sportwetter vor Augen halten, um bitter böse Überraschungen zu vermeiden, die unweigerlich auch den finanziellen Ruin beinhalten können. Leider vergessen das sehr viele Sportwetter und wundern sich, dass ihr Kontostand leer ist und sie langsam beginnen, die Verluste mit Geld auszugleichen, welches sie eigentlich für Miete & Co benötigen würden.

Sportwetten sind selbst mit Favoriten immer einem Risiko unterlegen. Auch wenn dieses mal geringer und mal höher ausfallen kann. Doch es ist niemals zu empfehlen, dass sich Sportwetter dem sogenannten Martingale-Spiel widmen, welches Verluste ausgliedern, indem man den Verlustbetrag auf den eigentlichen Setzbetrag einer Wette oben draufpackt. Lassen sie von dieser Strategie bitte sofort ab, falls Sie sich ihr schon widmen oder widmen möchten. Sie ist der Grund, wieso so viele Sportwetter in den finanziellen Ruin zu finden sind und wir möchten Ihnen das in jedem Fall ersparen. Keine Verdopplungs-Strategien bitte, weil diese nie gut enden werden.